„The Holocaust as a Starting Point“, Konferenz, 3. – 6. Juli 2018, Ljubljana

Fortbildung für slowenische, kroatische und italienische Lehrer*innen in Ljubljana „The Holocaust as a Starting Point“ – unter diesem Motto plant das Pariser Mémorial de la Shoah in den nächsten Jahren eine Reihe multilateraler Lehrerfortbildungen in Europa. Im Fokus stehen Regionen, deren Gedächtnisdiskurs von geschichtspolitischen Kontroversen oder anhaltenden Tabus rund um die Geschichte des Zweiten Weltkriegs und des Holocaust geprägt ist. In mehrtägigen Seminaren sollen Geschichtslehrer*innen mit aktuellen Forschungsergebnissen vertraut gemacht werden und sich über didaktische Strategien zur Behandlung schwieriger Themen verständigen können. Das Mémorial de la Shoah arbeitet dabei mit ...
Weiterlesen

Neueste Beiträge

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5